Immer noch ohne Nikotin

So, das neue Jahr ist da und ich bin immer noch Nikotinfrei. Immer wieder zu schreiben wie viel ich nicht geraucht habe wird langweilig. Deshalb, wer es wissen will, der Counter befindet sich in der Seitenleiste.

Ich habe lange Zeit mit mir gerungen, ob ich mal eine Zigarre rauchen soll, mich aber immer wieder aus Angst dagegen entschieden. Wieso Angst fragt ihr? Ganz einfach. Wenn man 36 Jahre geraucht hat und es dann geschafft hat aufzuhören, will man nicht riskieren wegen einer Zigarre wieder abhängig zu werden.

An Sylvester habe ich mir dann eine Zigarre gekauft, um ein paar Raketen anzuzünden. Ich habe diese dann natürlich anrauchen müssen. Lange Rede kurzer Sinn, angezündet, gezogen, beinahe gekübelt, Zigarre weggeworfen, Raketen mit dem Feuerzeug angezündet. So kann’s gehen.

Ich weiß also nun, dass ich nicht mehr rückfällig werde, denn das Zeug schmeckt richtig eklig. Wer mir das noch vor fünf Jahren gesagt hätte, den hätte ich ausgelacht. So ändert sich alles.

Ich wünsche euch allen ein gesundes und glückliches Jahr 2017. Wenn möglich Rauchfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.