Wochenende vorbei..

Das erste Wochenende ohne Zigarette ist nun auch vorbei. Es gab da so ein paar Minuten wo man hätte durchaus schwach werden können. Aber da muss man sich einfach ablenken. Ich habe da für mich eine Methode entwickelt die auch ganz gut funktioniert. Ich denke einfach an die Vorteile, die ich mir in diesen paar Tagen schon erarbeitet habe. Da wäre der bessere Geschmacks – und Geruchssinn, der Husten der schon viel besser geworden ist und das leichtere Atmen. Ich möchte mal gar nicht davon reden, was das für eine Auswirkung auf meine Geldbörse hat.

Gestern früh waren wir in unserem Stammbistro zum Frühstück. Es hat wirklich sehr gut geschmeckt und ich habe es richtig genossen. Vor allem war da nicht dieser Zwang nach dem Essen aufspringen zu müssen und rauchen zu gehen. Es ist so schön, einfach sitzen zu bleiben und seinen Kaffee zu genießen.

Manchmal frage ich mich warum ich nicht schon eher aufgehört habe. Aber diese Frage ist eigentlich falsch gestellt, ich müsste mich fragen warum ich nicht schon eher so weit gekommen bin. Ganz klar, bei meinen vorherigen Versuchen hat es einfach nicht Klick im Kopf gemacht und wenn es das nicht tut, kann man machen was man will, dann klappt es nicht vom Nikotin bzw. von der Gewohnheit Zigarette loszukommen.

Also ärgert Euch nicht wenn es nicht auf Anhieb klappt. Vielleicht fehlt Euch nur das kleine Klick im Kopf….